Hindernisse für die zuverlässige Einnahme der HIV -Medikamente

Bei der HIV -Infektion ist eine besondere Zuverlässigkeit in der Medikamenteneinnahme erforderlich, ähnlich wie bei anderen chronischen Erkrankungen. Um geeignete Strategien für eine verbesserte Therapietreue zu finden, ist es hilfreich, mögliche Hindernisse im täglichen Leben besser zu verstehen.

Artikel teilen

In zahlreichen Studien wurde untersucht, welche Hindernisse bei chronischen Krankheiten eine zuverlässige Medikamenteneinnahme stören können. Dabei haben sich einige Faktoren als besonders bedeutsam erwiesen (siehe einzelne Punkte unten). Vielleicht findest du dich in einigen der beschriebenen Punkte wieder. Das ist normal. Wenn du die für dich besonders bedeutsamen Hürden entdeckt hast, wird es dir vermutlich leichter fallen, die am besten geeigneten Unterstützungsmaßnahmen auszuwählen. Eine Übersicht über mögliche Hilfen findest du im Artikel "Tipps zur regelmäßigen Einnahme der HIV-Medikamente".

Autor: Dr. Steffen Heger

Artikel bewerten

Diese Information war für mich hilfreich?

Votes with an average with
Zurück

Weitere Themen:

Diagnose + Behandlung

> > Hindernisse für die zuverlässige Einnahme der HIV-Medikamente