HIV positiv: Reisen weltweit

Urlaub, die schönste Zeit des Jahres. Hier findest du Informationen, die wichtig sein können, wenn du außerhalb Europas reist. Auch wer beruflich reist, findet hier wertvolle Informationen.

HIV positiv: Reisen weltweit
Artikel teilen

In vielen Ländern herrschen nach wie vor Einreisebeschränkungen für HIV -infizierte Menschen, die sowohl für kurzzeitige als auch für längere Aufenthalte gelten können. In manchen Ländern droht gar die Ausweisung, wenn die HIV Infektion bekannt wird. Hierzu zählen u.a. einige arabische Länder wie zum Beispiel Ägypten sowie Sri Lanka, Malaysia, China, Südkorea und Taiwan.
Die Vereinigten Staaten haben ihre Einreisebeschränkungen für HIV -Infizierte wenige Tage vor der internationalen Aids-Konferenz 2008 aufgehoben. Die Teilnehmer der Konferenz forderten nachdrücklich die weltweite Abschaffung der diskriminierenden Bestimmungen. Die Ausbreitung des HI-Virus würde dadurch nicht gestoppt und potenziell gefährdete Menschen nicht geschützt werden. Zudem würden die Betroffenen weiter stigmatisiert.

Ausführliche Informationen, in welchen Ländern Einreisebeschränkungen gelten hat die Deutsche Aidshilfe in einem Quick-Finder zusammengestellt. Den Link findest du unter den weiterführenden Links unter dem Artikel. Weiterführende Informationen finden sich auch unter www.hivrestrictions.org und im E-Atlas auf aidsmap.com.

Für HIV Medikamente gelten weltweit unterschiedliche Bestimmungen

HIV Medikamente sind in den meisten Ländern verschreibungspflichtig, deutsche Rezepte werden meist nicht akzeptiert. Auch sind viele Medikamente in einigen Ländern gar nicht erhältlich. Daher solltest du stets ausreichend Medikamente mitnehmen, damit du dich nicht im Urlaub bzw. auf Reisen darum kümmern musst. Wichtig: viele Medikamente dürfen nicht über 25 Grad gelagert werden, diese Temperatur wird nicht nur in südlichen Ländern, sondern auch in geparkten Autos in der Mittagszeit oder in Zelten und Wohnwagen oft deutlich überschritten. Es kann daher sinnvoll sein, eine Kühltasche mitzunehmen, auch wenn diese natürlich nicht dauerhaft kühl bleibt.

Artikel bewerten

Diese Information war für mich hilfreich?

Votes with an average with
Zurück

Weitere Themen:

Gut leben mit HIV

> > HIV positiv: Reisen weltweit