HIV DURCH ORALVERKEHR OHNE EJAKULATION

Schwerpunkt: HIV & Männer, HIV Allgemein
09.07.2014

Hallo Doktor, ich bin ein Gay aus Asien und lebe zurzeit in Deutschland. Gestern war ich bei einem Masseur und hatte eine erotische Massage. Ich war bei diesem Masseur dreimal und habe gewusst, dass er nicht schwul ist und er keinen Sex mit anderen Männern hat. Ich gehe davon aus, dass er gesund ist. Wir hatten keinen Analverkehr, er hat mich nur masturbiert. Aber zum Schluss habe ich mich wegen der Lust nicht kontrolliert und ihm ohne Kondom etwa 20 Sekunden einen geblasen, aber er hat nicht ejakuliert. Nach zwei Minuten habe ich den Mund ausgespült. Während der Massage habe ich seinen Penis überprüft, es gab keinen Ausfluss und Geschwür. Ich habe jetzt große Angst. Wenn es Lusttropfen an seinem Penis gegeben haben sollte und die Lusttropfen an die Schleimhaut meiner Kehle gelangt wären, dann könnte ich mich mit HIV und anderen STD infiziert haben, oder? Könnten Sie meine Risiko einschätzen? Vielen Dank.

Dr. med. Tobias Glaunsinger
Antwort des Experten Dr. med. Tobias Glaunsinger

Lieber Fragender,

Oralverkehr gilt als ziemlich sichere Sexualpraktik bezüglich der Übertragung von HIV. Eine Ansteckung mit HIV durch Oralverkehr ohne Ejakulation in den Mund ist sehr unwahrscheinlich. Sicher enthält auf der Lusttropfen HIV, die Gesamtmengen an übertragenem Virus sind jedoch sehr wahrscheinlich für eine Infektion kaum ausreichend. Hinzu kommt, dass die gesunde, nicht verletzte Mund-Schleimhaut eine recht gute Barriere gegen den Eintritt von Viren darstellt. Die Mund-Schleimhaut ist von Natur aus darauf ausgelegt, eine Barriere gegen Viren und Bakterien, die wir tagtäglich auch mit den Nahrungsmitteln aufnehmen, darzustellen.

Andererseits könnten jedoch auch andere Erreger als HIV übertragen worden sein. Denkbar sei insbesondere eine Infektion mit Gonokokken, Chlamydien, Syphilis oder HPV. Letztendlich wird eine Infektion nur dann sicher auszuschließen sein, wenn sie bei einem auf sexuell übertragene Infektionen spezialisierten Arzt gegebenenfalls auf diese Erreger untersucht wurden und diese ausgeschlossen werden konnten.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. med Tobias Glaunsinger
Facharzt für Allgemeinmedizin und Infektiologie
im Auftrag der Janssen-Cilag GmbH

> HIV DURCH ORALVERKEHR OHNE EJAKULATION