ZUVERLÄSSIGKEIT HIV COMBO-TEST

Schwerpunkt: HIV & Männer, HIV Allgemein
26.02.2014

Guten Tag Herr Dr. Glaunsinger, ich habe mit einer Frau in Thailand am 16.12.2013 geschützen Sex gehabt, jedoch ist beim Akt das Kondom zerissen und ich bin mehrere Minuten unschgeschützt in ihr gewesen. Ich habe dann nach 32 Tagen einen Combotest in einem Krankenhaus gemacht, da ich immer wieder weichen Stuhl und 3 Punkte auf der Eichel hatte. Die Punkte sind mittlerweile verschwunden, aber die Verdauungsbeschwerden manchmal noch da. Der Test war allerdings negativ und die Frau am Telefon hat mir gesagt, ich soll mir keine Sorgen machen, sondern einfach am 16.03.14 nochmals einen Test machen. Wie sicher ist ein solches Ergebnis?

Dr. med. Tobias Glaunsinger
Antwort des Experten Dr. med. Tobias Glaunsinger

Sehr geehrte(r) Fragende(r),

ein kombinierter HIV-Antikörper-Antigentest 32 Tage nach einem Risikokontakt ist schon ziemlich zuverlässig! In der Regel wird dieser Test etwa 14 Tage nach einer Ansteckung positiv. Wenn sie 100%ig sichergehen wollen, müssen sie 12 Wochen nach dem Risikokontakt abwarten und dann einen HIV-Antikörpertest durchführen lassen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. med Tobias Glaunsinger
Facharzt für Allgemeinmedizin und Infektiologie
im Auftrag der Janssen-Cilag GmbH

> ZUVERLÄSSIGKEIT HIV COMBO-TEST